Ambulantes Schlaflabor

Wir untersuchen, in welchem Ausmaß Schlafstörungen vorliegen:

Liegt ein sog. habituelles nächtliches Schnarchen vor, bei dem keine Atemaussetzer vorkommen?
Liegt eine Schlafapnoe vor die durch Atemaussetzer gekennzeichnet ist?
Liegen Aufschreckreaktionen vor, sog. Arousals?

Diese Fragen können wir mit einer ambulanten Untersuchung klären.
Das Messgerät wird Abends am Unterarm angelegt und eingeschaltet.
Am Morgen nimmt man es wieder ab und bringt es zur Auswertung in die Praxis.