Stimm- und Sprachstörung

Von Sprachentwicklungsstörungen sind Kinder und Erwachsene betroffen.
Bei Erwachsenen können ein Schlaganfall sowie andere Erkrankungen (Multiple Sklerose, Morbus Parkinson und degenerative Hirnerkrankungen) Sprech- und Sprachstörungen (Aphasie / Dysarthrie) verursachen.

Stimmstörungen (Dysphonien) werden in organische und funktionelle Stimmstörungen eingeteilt.

Die Diagnostik und Therapie von Stimm- und Sprachstörungen besonders auch die beruflich bedingte Heiserkeit  wird mittels Videoendoskopie und Stroboskopie diagnostiziert. Diese Befunddokumentation macht den Vergleich vor und nach einer Behandlung möglich.

 

Informationsfilm Funktion der Stimmbänder

Bitte den Film anklicken. Es öffnet sich ein extra Fenster in dem der Film angezeigt wird.